Dezember 2021 

Leider haben wir die traurige Nachricht bekannt zu geben, dass unser Mitglied Günter Koszlowski Anfang Dezember 2021 verstorben ist.

 

Günter war fast 50 Jahre Mitglied unseres Vereins und hat die Fußballabteilung geprägt. Seine Vorfahren,  „Die Vier Brüder Koszlowski" waren 1926 an der Gründung des ESV Blau-Weiß Düsseldorf beteiligt. Die Gründung der Fußballabteilung folgte wenig später. Der Bau unserer Tribüne startete  um 1930. Das heißt 96 Jahre Fußball im ESV Blau Weiß Düsseldorf gehören untrennbar mit dem Namen Koszlowski zusammen.

 

Günther war Zeit seines Lebens eng mit dem ESV Blau Weiß Düsseldorf verbunden. Schon im Kinderwagen hat er im Kreis der großen Familie Koszlowski seine ersten Spiele auf dem Platz gesehen. Mit 20 Jahren ist er selbst Mitglied geworden. Er kannte jeden Strauch, jeden Stein, jeden Zentimeter des Geländes. Jeden Sonntagmorgen spätestens um 10:00 Uhr hat er zusammen mit seiner Frau angefangen, den Platz für das Spiel vorzubereiten. Die Eckfahnen wurden gesteckt, die Linien mit Kreide gezogen und die Netze in die Tore gespannt. Die gesamte Organisation der Spieler und des Spielbetrieb lag über 40 Jahre in seinen Händen.

 

Das Menschliche im Sport, die Gemeinschaft hatte für ihn einen sehr hohen Stellenwert. Für ihn war der respektvolle Umgang, dass Miteinander wichtig. Er war der faire Sportsmann durch und durch.

Es gibt viele Menschen, die ihn als Kind oder Jugendlichen kennengelernt haben und ihm sehr verbunden waren.

 

Eine ganz große Freude für ihn war es, als im November 2021 mit der Sanierung der Duschen und  Mannschaftsträume endlich begonnen werden konnte. „Na, das ist eine tolle Sache, das wird großartig, dass gucke ich mir jetzt erst einmal genau an“ und dann legte er die Hände auf dem Rücken zusammen und inspizierte in seiner typischen Art die Baustelle.

 

Wir hätten ihn gerne an vielen Stellen noch zu Rate gezogen und von seinem Erfahrungsschatz profitiert. Nun haben wir ein Stück lebendige Vereinsgeschichte verloren.

 

Unserer Gedanken gelten seiner Frau Ruth, seiner Tochter und seiner ganzen Familie.

Wir werden ihm ein ehrendes Andenken in unserem Verein bewahren.

 

 

Der Vorstand

Im Namen des ESV Blau Weiß Düsseldorf 1926 e.V.

Eisenbahner Sportverein

"Blau-Weiß" Düsseldorf 1926 e.V. 

Sparda-Bank West e.G.

IBAN DE45 3306 0592 0000 001252 

Spendenquittungen können ausgestellt werden. Infos hier

Anfahrt zum ESV hier

Vereinsmitgliedern und Turniergästen stehen Parkplätze auf dem Gelände zur Verfügung. 

Sportgelände

Die Anlage ist Privatgelände.  Besucher auf eigene Gefahr.

+++

Hunde müssen an der Leine geführt werden und dürfen nicht auf die Spielfelder laufen. Bitte sammeln Sie den Kot Ihres Hundes ein.

+++

Kein offenes Feuer - Kein Grillen

Fußball 

Info hier 

Angeln am Dingbanksee

 Info hier

Tennis

 Info hier

Kegler

Info hier

Sportschützen

Info hier

Neues Bild von verbunt Jugendkunst 

Infos: hier

Das offizielle Logo des ESV Blau Weiß Düsseldorf 1926 e.V. Nutzungserlaubnis erfolgt ausschließ-lich schriftlich über den Vorstand.

 

 

 

 

 

 

 

 

Eisenbahner - Raritäten

Zur Zugvollständigkeitskontrolle waren bis ca.1980 die Oberwagen-laternen zum Aufstecken als Zugschlusssignal im Gebrauch.

Bilder: Fotos ESV BW eigene und pixabay,com/de/ 

Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen
2022 © Eisenbahner Sportverein "Blau-Weiss" Düsseldorf 1926 e.V.

E-Mail

Anfahrt